AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (kurz: AGB) der Firma pajama-day e.U.

Im Falle des Vertragsabschlusses gelten die vorliegenden AGB als Vertragsgrundlage. Der Kunde bestätigt mit seiner Bestellung, dass er diese AGB vor Vertragsabschluss gelesen und akzeptiert hat:

 

1. Geltungsbereich:

Diese AGB gelten für alle zwischen pajama-day e.U. und einem Kunden (Verbraucher) abgeschlossenen Kaufverträge.

2. Vertragsparteien:

Mit Annahme des Kaufangebotes (Bestellung) durch pajama-day e.U. kommt ein Kaufvertrag zwischen Käufer und dem eingetragenen Einzelunternehmen pajama-day e.U. mit Sitz in Stockerau und der Geschäftsadresse in A-2000 Stockerau, Johann-Strauß Promenade 75, Inhaberin: Mag. Karin Lugger zustande. Weitere Daten siehe Impressum.

3. Angebot und Vertragsabschluss:

Die Angebote der pajama-day e.U. sind freibleibend und unverbindlich. pajama-day e.U. behält sich das Recht vor, die Angebote vor Vertragsabschluss inhaltlich jederzeit zu verändern. Für eine gültige Bestellung hat der Kunde seine vollständigen Daten bekanntzugeben. Der Kunde hat die Möglichkeit aber auch die Pflicht, seine Bestellung vor Übermittlung seines verbindlichen Kaufangebotes zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern. Nach Eingang des verbindlichen Kaufangebotes bei pajama-day e.U. erhält der Kunde eine Empfangsbestätigung, mit der aber noch kein Vertrag zustande kommt. Der Kaufvertrag kommt erst mit Annahme des Kaufangebotes durch pajama-day e.U. zustande und wird dem Kunden danach eine Auftragsbestätigung übermittelt.

 

4. Preise:

Die ausgewiesenen Kaufpreise verstehen sich in Euro und enthalten die in Österreich gesetzlich vorgesehene Mehrwertsteuer (derzeit 20 %). Versandkosten sind im Kaufpreis nicht enthalten und werden soweit angegeben zusätzlich verrechnet. pajama-day e.U. behält sich das Recht vor, Preise vor Vertragsabschluss zu ändern. Alle sonstigen Kosten (z.b. Zoll, Export- bzw. Importabgaben, etc.) werden vom Kunden übernommen.

 

5. Lieferung und Eigentumsvorbehalt:

Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt, wenn nicht anders vereinbart, vom Lager der pajama-day e.U. zur angegebenen Adresse des Kunden. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises sowie der Versandkosten im uneingeschränkten Eigentum von pajama-day e.U.. Lieferungen der gekauften Ware werden erst nach Eingang der vollständigen Bezahlung durchgeführt. pajama-day e.U. ist nicht zum Versand der Ware verpflichtet, wenn ein Artikel nicht mehr verfügbar ist, in diesem Fall wird dem Kunden innerhalb angemessener Frist das Geld zurückerstattet. Hierbei sind Überschneidungen im Bestellprozess möglich, die von  pajama-day e.U. nicht vermieden und nicht beeinflusst werden können.

 

6. Zahlung:

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Sofortüberweisung, Paypal oder Kreditkarte. Die Verrechnung erfolgt ausschließlich in Euro.

 

7. Widerrufsbelehrung:

Die Widerrufsbelehrung befindet sich auf der Website der pajama-day e.U. im Bereich "Rechtliches" und ist Bestandteil dieser AGB.

​​

8. Gewährleistung:

pajama-day e.U. gewährleistet, dass die gekaufte Ware zum Zeitpunkt der Übergabe an ein Transportunternehmen oder an den Kunden selbst (bei Direktabholung), die bedungene, auf der Website der  pajama-day e.U.  beschriebene Beschaffenheit besitzt und frei von Mängeln ist. Die Gewährleistung richtet sich nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen für Kaufverträge zwischen Unternehmer und Verbraucher. Bei Reklamationen ersucht pajama-day e.U. um Nachweis des Kaufdatums mittels Rechnung und Zusendung des reklamierten Artikels inklusive Kopie der Rechnung an pajama-day e.U., A-2000 Stockerau, Johann-Strauß Promenade 75. Kein Gewährleistungsanspruch besteht bei normalem Verschleiß oder Abnutzung der Ware, ebenso bei fehlerhafter Pflege oder Beschädigung.

 

Die Rechte auf Verbesserung, Preisminderung sowie Rücktritt vom Vertrag stehen dem Kunden in dem gesetzlich vorgesehenen Ausmaß zu. Die Gefahr eines zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware beim Versendungskauf geht mit Übergabe der Ware an einen vom Kunden ausgewählten Empfänger auf den Kunden über. 

9. Datenschutz:

Die Datenschutzerklärung befindet sich auf der Website der pajama-day e.U. im Bereich "Rechtliches" und ist Bestandteil dieser AGB.

 

10. Haftung:

Für eventuelle auf leichte Fahrlässigkeit zurückzuführende Druck- oder Tippfehler bei den Angaben im Onlineshop der ​pajama-day e.U. wird keine Haftung übernommen. In Bezug auf sonstige Schäden haftet pajama-day e.U. nicht. pajama-day e.U. haftet nur für Schäden, soweit diese auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln oder auf schuldhafte Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch pajama-day e.U. oder dessen Erfüllungsgehilfen zurückzuführen sind. Eine darüberhinausgehende Haftung für Schäden ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

 

11. Gerichtsstand, anzuwendendes Recht und Vertragssprache:

Alle Inhalte dieser AGB, die Angaben auf der Website wie auch dadurch zustande gekommene Verträge unterliegen Österreichischem Recht. Die Anwendung der Bestimmungen über das internationale Privatrecht sowie des UN-Kaufrechts werden ausdrücklich ausgeschlossen. Die Vertragsparteien vereinbaren die Zuständigkeit der österreichischen Gerichte (inländische Gerichtsbarkeit) und, soweit nicht für Verbraucher zwingend ein anderes Gericht zuständig ist, das für den Sitz der pajama-day e.U. sachlich zuständige Gericht als Gerichtsstand. Die maßgebliche Vertragssprache der Verträge mit pajama-day e.U. ist Deutsch. Sollte ein Vertrag in englischer Sprache zustande kommen, gilt im Zweifelsfall die deutsche Version dieser AGB als Vertragsgrundlage auch des englischen Vertrages.

 

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen in diesen AGB unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden durch diejenigen rechtlich zulässigen Bestimmungen ersetzt, die dem von den Parteien beabsichtigten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommen. 

 

Stand: November 2019 

0